Groß und bestimmt nicht Artig !

Imparfinis sp. „Paraguay“

Vor etwa 5 Tagen bekam ich von Oliver Frank (OF Aquaristik in Butzbach) 6 Exemplare einer kleinen Flusswels-Art aus Paraguay. Sie haben einen langgestreckten Körper, sind sehr sehr flink und fressen alles an Flockenfutter &  Tablettenfutter. Bei Frostfutter gehts dann richtig los! Zur Zeit sind etwa 20 Arten dieser Gattung beschrieben. Zu welcher Art diese Tiere aus Paraguay gehören, bleibt erstmal zu klären. Weiteres zum Verhalten, der Temperatur usw. werde ich ergänzen, wenn ich einige Infos sammeln konnte.

Imparfinis sp. „Paraguay“

Rico

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s